Stahlzargen: allgemeine Eigenschaften der Pulverbeschichtung

Auf dieser Seite möchten wir ¬– als Experte und Hersteller von Stahlzargen – über die Eigenschaften der Pulverbeschichtung informieren, einer Beschichtung, die grundsätzlich industriell aufgetragen wird. Aufgrund der Beanspruchungen, denen Stahlzargen unterliegen, fallen diese in die sogenannten Beanspruchungsgruppen I bzw. II. Gruppe I fasst solche Teile zusammen, die nur im Innenbereich ohne Einfluss von Korrosion oder Feuchtigkeit genutzt werden, während sich in Gruppe II solche Teile wiederfinden, die vereinzelt bzw. kurzfristig Beanspruchungen durch hohe oder niedrige Temperaturen oder durch Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Eigenschaften von Stahlzargen mit Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtete Stahlzargen stellen in unserem Sortiment eine Alternative zu unseren normalen grundierten Varianten dar. Da wir über eine hauseigene Beschichtungsanlage verfügen, können wir Ihnen die beschichteten Zargen in nahezu allen gängigen Farbtönen anbieten. Die minimale Schichtdicke beträgt dabei 60 bis 70 µm. Durch eine Pulverbeschichtung können Stahlzargen größeren Beanspruchungen ausgesetzt werden als Varianten mit herkömmlicher Lackierung. Erhöhte Schlagfestigkeit im Zusammenspiel mit verbessertem Korrosionsschutz sorgt insgesamt für mehr Langlebigkeit Ihrer Zargen. Aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkung eignen sich pulverbeschichtete Stahlzargen zudem bestens für den Einsatz im medizinischen Bereich – beispielweise in Kliniken, Reinräumen oder Laboren.

PDF: Pulverbeschichtung von Stahlzargen

Vertrauen Sie auf das umfassende Know-how von Wulf Zargen. Bereits seit den 1960er Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Hersteller hochwertiger Stahlzargen. Die Eigenschaften der Pulverbeschichtung sind dabei ein spezielles Feld, für welches wir Ihnen alle relevanten Informationen in unserer Pulverbeschichtung-Pflegeanleitung zusammengefasst haben. Hier erläutern wir anschaulich verschiedene Aspekte wie die Oberflächenoptik, Schichtdicke und UV-Stabilität ebenso wie Chemikalienbeständigkeit, Korrosionsschutz und Reinigung. Erfahren Sie mehr im verlinkten PDF oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zertifikate

• Nachhaltigkeit und Zertifizierung nach DGNB und LEED
• Fertigung nach DIN 18111
• Diverse Brandschutzzulassungen für Österreich und die Schweiz

Logo DGNB
Logo LEED
creditreform-zertifikat