Zargenprofile für Turnhallen

Als Zargenhersteller mit langjähriger Erfahrung bieten wir neben allen erdenklichen Normzargen auch solche für spezielle Einsatzbereiche. Zu diesen Sonderzargen zählen auch unsere Zargenprofile für Turnhallen. Ähnlich wie Krankenhäuser, Schulen oder Bürogebäude zählen auch Turnhallen zu besonders stark frequentierten Bereichen, was dementsprechend auch hohe Anforderungen an die Zargen stellt. Turnhallenzargen sind auf spezielle Weise konstruiert, sodass sie flächenbündig mit Wand und Tür eingebaut werden können. Auf diese Weise wird die Verletzungsgefahr, vor allem für die Sportler innerhalb der Halle, vermindert. Durch die Verwendung von flächenbündigen Muschelgriffen sollte diese Vorsichtsmaßnahme noch verstärkt werden. Darüber hinaus müssen sämtliche Turnhallentüren selbstverständlich nach außen öffnen, also von dem Bereich weg, in dem der Spielbetrieb stattfindet.

Zargenprofile für Turnhallen in unterschiedlichen Ausführungen

Wir bieten Turnhallenzargen für Mauer- und Ständerwerk sowie zum nachträglichen Einbau. Die Zargen für Mauerwerk sind mit oder ohne Bekleidungszarge sowie für stumpf eingeschlagene oder überfälzte Türblätter erhältlich. Die Einbauvarianten reichen vom sogenannten Ruck-Zuck-Anker über Propeller- und Steinanker bis hin zur Dübelmontage mit Tiefziehlochung. Die Ausführungen für Ständerwerk sind in verschiedenen Spiegelvarianten (Schattennut, Radius, negative Putzkante etc.) erhältlich. Hier sind außerdem Sondermaße möglich. Gleiches gilt für die Turnhallenzargen zur nachträglichen Montage in Ständer- oder Mauerwerk, die außerdem eine Maulweitenverstellung aufweisen.

Ihr Experte rund um das Thema Zargen

Seit Jahrzehnten steht unser Unternehmen, dessen Geschichte bis in das Jahr 1772 zurückreicht, für umfangreiches Know-how rund um Fenster- und Türzargen aller Art. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen, wenn es um unsere Zargenprofile für Turnhallen aber auch um andere Zargenlösungen geht. Verlassen Sie sich auf passgenaue Qualität von Ihrem Zargenhersteller Wulf.

Zertifikate

• Nachhaltigkeit und Zertifizierung nach DGNB und LEED
• Fertigung nach DIN 18111
• Diverse Brandschutzzulassungen für Österreich und die Schweiz

Logo DGNB
Logo LEED