Profilbild Schreiner
Profilbild Schreiner
Profilbild Schreiner

Brandschutzzargen für Schreiner

Sie sind Schreiner und suchen einen Partner, auf den Sie sich verlassen können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir fertigen Zargen, beispielsweise Brandschutzzargen, für Sie exakt nach Maß. Ob es sich um einen Neubau oder eine Sanierung handelt – aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als Zargenhersteller sind wir jeder Herausforderung gewachsen! Bei uns erhalten Sie das komplette Produktportfolio an Norm- und Sonderzargen, zusammen mit der Flexibilität eines Familienunternehmens aus dem Mittelstand. Dies beinhaltet kurze Lieferzeiten, eine unkomplizierte und serviceorientierte Abwicklung ebenso wie eine schnelle Kalkulation. Unsere Zargen werden auf modernsten CNC-gesteuerten Abkantpressen produziert. Die computergesteuerte Fertigungslinie weist exakte Abmessungen in Bezug auf Querschnitt, Winkligkeit und Ebenheit auf und ist zudem mit einer großzügig dimensionierten Nut zur Aufnahme einer Dichtungsschnur ausgestattet Ihre Lieferung erfolgt dabei mit unserem firmeneigenen Fuhrpark. Wulf Zargen steht für 100 % Qualität made in Germany.

Spezielle Zargen für den Brandschutz fertigen wir Ihnen mit TSH-Lizenz! Die TSH System GmbH stellt Unternehmen, die oftmals aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk stammen, Prüfzeugnisse und Zulassungen etwa für Brand- und Schallschutztüren zur Verfügung. In diesem Zusammenhang schult die TSH die Lizenznehmer und berät diese bei der Konstruktion und Umsetzung der entsprechenden Produkte. Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Telefon: 02947 / 9706-0
E-Mail: info@wulf-zargen.de

Wulf Zargen – der perfekte Rahmen für Ihr Projekt!

Brandschutzzargen von TSH-Lizenznehmer Wulf

TSH-Logo

Als TSH-Lizenznehmer ist Wulf Zargen der richtige Ansprechpartner für das Tischler- und Schreinerhandwerk.


Wulf Zargen ist für folgende Bereiche zertifiziert:

  • Brandschutztüren (1- und 2-flg., mit Seitenteil, Oberlicht, Einbruchhemmung, Schallschutz)
  • Rauchschutztüren (1- und 2-flg., mit Seitenteil, Oberlicht, Einbruchhemmung, Schallschutz)
  • Schallschutztüren bis Rw = 52 dB
  • klimastabile Türen bis C3 = halber Verzug "Klimaklasse 3"
  • einbruchhemmende Türen bis WK3/RC3
  • mechanische Festigkeit bis Klasse 4 bzw. "E"

Die TSH-Zulassung etwa im Bereich der Brandschutztüren ermöglicht viele Variationen für die Ausführung und Gestaltung. So lassen sich entsprechende Türen entweder mit moderner Gestaltung oder auch in Anlehnung an historische Vorbilder herstellen. Oftmals kommen dabei spezielle Gläser oder Füllungen zum Einsatz.

Die Klimastabilität ist in Deutschland üblicherweise unterteilt in drei Klimaklassen. Diese Unterteilung nimmt Bezug auf die Definition der Klimaklassen gemäß der RAL Gütegemeinschaft Innentüren und steht für ein geringes, mittleres bzw. hohes Differenzklima. Klimaklasse I gibt ein Klima von 18 °C auf der Schließfläche bei 50 % relativer Luftfeuchte an, Klimaklasse II ein Klima von 13 °C bei 65 % Luftfeuchte und Klimaklasse III ein Klima von 3 °C bei 85 % Luftfeuchte. Bei allen drei Klassen beträgt das Klima auf der Öffnungsfläche 20 °C bei 30 % relativer Luftfeuchte.

Weitere Informationen zur TSH-Lizensierung erhalten Sie unter www.tsh-system.de

Individuelle Zargen für zahlreiche Einsatzgebiete

Zargen aus dem Hause Wulf sind vor allem dort gefragt, wo besonders hohe Ansprüche an Funktionalität, Hygiene und Haltbarkeit gestellt werden. Dies ist beispielsweise im medizinischen, gastronomischen oder industriellen Bereich der Fall. Dabei ermöglichen unsere Sonderanfertigungen ein Höchstmaß an Flexibilität. Wir bieten Ihnen Zargen in jedem Maß und für jeden erdenklichen Einsatzzweck – von der normalen Drehtürzarge über Seitenteil- und Oberlichtzargen bis hin zur individuellen Fensterzarge. Unsere Stahlzargen werden aus feuerverzinktem Blech gemäß DIN EN 10142 gefertigt, die Blechdicke beträgt 1,5 oder 2 mm. Auf Wunsch ist zudem der Einsatz von Edelstahlblech in den Güten V2A (1.4301) bzw. V4A (1.4404) möglich.

Grundierung und Pulverbeschichtung

Die Grundierung, die werkseitig aufgebracht wird, stellt nicht nur einen optimalen Schutz der Stahlzarge, sondern auch eine ideale Basis für die weitere Verarbeitung dar. Beispielsweise für Maler ist dies von besonderer Bedeutung. Wir grundieren die Zargen im Tauchverfahren und unterziehen sie im Anschluss einer Ofentrocknung. Die achatgraue (ca. RAL 7038) Spezialgrundierung ist schnelltrocknend und haftet hervorragend auf Stahl, Aluminium sowie verzinkten Flächen und diversen Kunststoffen. Nach Bedarf können unsere Stahlzargen auch werkseitig in nahezu jedem Farbton pulverbeschichtet werden. In Abhängigkeit des verwendeten Pulvers beträgt die Farbschichtdicke im Sichtbereich dabei etwa 60-70 μm (0,06-0,07 mm).

Traditionsunternehmen seit 1772

Seit mehr als 240 Jahren trägt unser Familienunternehmen Sorge für die Bewahrung und Weiterentwicklung des Fachwissens in der Metallverarbeitung. Die Anfänge unserer Firma gehen zurück auf das Jahr 1772, in dem Franz Wulf im Ortskern von Effeln seine Landschmiede gründete. Unsere heute 16.000 m² große Fertigungsanlage steht immer noch im selben Ort, auch wenn man 1960 aus Platzmangel an den Ortsrand umsiedeln musste. Wenig später kamen Produktion und Vertrieb von Stahltürzargen hinzu, seit 1982 sind wir ausschließlich auf Stahltürzargen in allen Größen und Ausführungen fokussiert und produzieren Norm- und Sonderzargen für den internationalen Markt.

Wulf Zargen steht für umfassenden Kundenservice, bei dem alles aus einer Hand kommt. Die Eigentümerfamilie spielt nach wie vor eine besondere Rolle in unserem Betrieb und auch die nächste Generation steht schon bereit. Wir bauen zudem auf hoch motivierte und bestens ausgebildete Mitarbeiter und kombinieren deren Know-how mit modernsten Maschinen zur Fertigung unserer Zargen. Unser eigener Maschinenbau bringt zusätzlich einen hohen Automatisierungsgrad. Die dadurch gewonnene Flexibilität ermöglicht es uns, Ihren individuellen Auftrag schnellstmöglich und ohne Kompromisse auszuführen.

Können wir Ihnen darüber hinaus noch weitere Fragen zu unseren Brandschutzzargen oder dem gesamten Angebot bei Wulf beantworten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und helfen Ihnen gerne weiter.

Zertifikate

• Nachhaltigkeit und Zertifizierung nach DGNB und LEED
• Fertigung nach DIN 18111
• Diverse Brandschutzzulassungen für Österreich und die Schweiz

Logo DGNB
Logo LEED